Ihr Kontakt zu uns:   Telefon: 06182 5033 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NOTRUFE FEUERWEHR / RETTUNGSDIENST NUR AN DIE 112

NOTRUFE POLIZEI NUR AN DIE 110

   

Ausflug der Ehren- und Altersabteilung
Bei strahlendem Sonnenschein starteten am Sonntag, den 14. Okt. um 11:45 Uhr, 11 Wanderer zum Bahnhof nach Hainstadt, um mit dem Zug nach Groß-Umstadt zu fahren.

Nach der Ankunft machten wir uns auf den Weg über die Altstadt, den schönen Markplatz und dem Rathaus auf unsere Wanderung durch einen Teil der Weinberge.
Das Auf und Ab brachten doch Einige in´s schwitzen. Doch die Entlohnung waren herrliche Ausblicke bis nach Frankfurt, in den Taunus und den Odenwald. Die Herbstbelaubung an den Reben, den Sträuchern und Bäumen, sowie die Farben der Blätter, trugen ebenso zur guten Stimmung bei.
Tafeln und Hinweise entlang der Wegstrecke erläuterten die Weinlage, die Rebsorten und die Ausblicke in die Landschaft.
Um 16:00 Uhr waren wir zum Durststillen in einem Cafe am Marktplatz Groß-Umstadt zurück.
Ab 17:00 Uhr war der Abschluß eines schönen Nachmittages in der Straußenwirtschaft der Winzergenossenschaft Groß-Umstadt.
Hier trafen die 11 Wanderer mit 3 Kameraden und deren Ehefrauen zusammen, die an der Wanderung nicht teilnehmen konnten.
Bei Worscht, Zwiebelkuchen, Flammkuchen, Käse und anderen Leckereien sowie natürlich dem ein oder anderen Glas Wein hatten wir unseren Spaß und eine gute Unterhaltung.
Gegen 20:00 Uhr traten wir die Heimreise wieder mit dem Zug an.
Einen besonderen Dank an unseren Kameraden Jürgen Müller, der die Nachzügler mit dem Feuerwehrbus nach Groß-Umstadt begleitete und auch einen Teil der Wanderer nach der abendlichen Rückkehr vom Bf Hainstadt nach Klein-Krotzenburg zurückgefahren hat.

20181014 eua grossumstadt 001 800

20181014 eua grossumstadt 002 800

20181014 eua grossumstadt 003 800

20181014 eua grossumstadt 004 800

20181014 eua grossumstadt 006 800

 

   
© 1998-2018 Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V.