Ihr Kontakt zu uns:   Telefon: 06182 5033 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NOTRUFE FEUERWEHR / RETTUNGSDIENST NUR AN DIE 112

NOTRUFE POLIZEI NUR AN DIE 110

   

    Die Jugendfeuerwehr 2016 06 28 Sommeruebung IM002

Hast Du Lust auf Action und bist ein guter Teamplayer? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Unsere Gruppe ist die Nachwuchsorganisation der Feuerwehr. Wir betreiben sowohl spannende feuerwehrtechnische Ausbildung als auch Sport und allgemeine Jugendarbeit. Die Jugendfeuerwehr bietet Dir eine sinnvolle Freizeitgestaltung an und leistet einen Beitrag zur Förderung des Gemeinschaftsleben und demokratischer Lebensformen.

Die Mitgliedschaft kostet Dich keinen Cent, denn Kinder und Jugendliche sind beitragsfrei.
Um Mitglied zu werden musst Du zwischen 10 und 17 Jahren alt sein.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Dienstagabend um 18:30 Uhr am Feuerwehrhaus.

Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich!

   

Die Zeitreise des Zeltlagers begann schon im Jahr 2016 auf dem Zeltplatz der Hessischen Jugendfeuerwehr in Lohra / Kirchvers, als sich die Jugendfeuerwehren aus Klein-Krotzenburg und Hainstadt zufällig gleichzeitig am selben Ort getroffen hatten. 

Zu ihrem 40 jährigen Jubiläum richtete die Jugendfeuerwehr Obertshausen ein Human Soccer Turnier im Rahmen des jährlichen Burgfestes aus. Ähnlich wie bei einem Tischkicker mussten die Mannschaften mit den Händen an drei Stangen bleiben. So konnten sich der Torwart, die beiden Verteidiger und die beiden Angreifer nur nach links und rechts bewegen.

Am Dienstag, den 03.04.2018 haben 15 Jugendfeuerwehrangehörige und zahlreiche Betreuer einige Einblicke in das Kraftwerk Staudinger und ihre Werkfeuerwehr erhalten.

Wir wurden von Sebastian Klein, dem Leiter der Werkfeuerwehr, in Empfang genommen. Dieser gab uns zunächst einige Informationen rund um das Kraftwerk und brachte uns die Entstehung von Strom am Standort näher. Außerdem wurde uns die Struktur und die Organisation der Wache erklärt und unsere individuellen Fragen beantwortet.

Eine unkonventionelles Ziel hatte sich die Jugendfeuerwehr Klein-Krotzenburg für Ihr diesjähriges Zeltlager ausgesucht.

Heute haben wir im Rahmen einer Einsatzübung die Rettung von Personen aus Höhen geübt. Angenommene Lage war ein Bauarbeiter mit Kreislaufproblemen auf dem Dach einer im Bau befindlichen Halle.

Im Rahmen einer Ausbildung im März, ergab sich die Möglichkeit, Einblicke in einen Rettungswagen zu gewinnen.

   
© 1998-2018 Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V.