Ihr Kontakt zu uns:   Telefon: 06182 5033 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NOTRUFE FEUERWEHR / RETTUNGSDIENST NUR AN DIE 112

NOTRUFE POLIZEI NUR AN DIE 110

   

Gerätewagen Gefahrgut GW G

Beschreibung

Der Gerätewagen Gefahrgut ist Hauptbestandteil des Gefahrstoffzuges der Feuerwehr Klein Krotzenburg. Neben Vollschutzanzügen und mehreren Teilkörperanzügen verfügt das Fahrzeug über dieverse Pumpen für Säuren, Laugen und gefährliche Flüssigkeiten. Bis zu 40.000l Flüssigkeiten können in unterschiedlich großen Behältnissen zwischengelagert werden. Ein Großteil der Ausrüstung besteht aus nichtrostendem und Säurebeständigem Edelstahl.

Besonderheiten: Mechanischer Lichtmast am Heck montiert, Auftrittbretter über die gesamte Aufbaulänge ausklappbar, 4 Atemschutzgeräte, Vollschutzanzüge, Stromerzeuger (8kVA), Mess- und Nachweisgeräte, Dichtmaterial, Öl- und Säurebindungsmittel, Geräte zur Ölbekämpfung auf Gewässern, Absperrmaterial

Fahrgestell: Mercedes-Benz 814

Aufbau: Albert Ziegler GmbH

Besatzung: 1:2

 

 

 

weitere Daten

  • Funkrufname: Florian Hainburg 1/55
  • Leistung: 100/136 kW/PS
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 8,6 t
  • Abmessungen: 7,3m x 2,5m x 3,1m (LxBxH)
  • Indienststellung: 19. Mai 1987

Bearbeiten
   
© 1998-2018 Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V.