Ihr Kontakt zu uns:   Telefon: 06182 5033 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NOTRUFE FEUERWEHR / RETTUNGSDIENST NUR AN DIE 112

NOTRUFE POLIZEI NUR AN DIE 110

   

Der Feuerwehrverein2013 10 herbstfreizeit 4

Möchten Sie die Arbeit der freiwilligen aktiven Einsatzkräfte unterstützen? Dann werden Sie Mitglied des Feuerwehrvereins, so wie schon weit über 300 Bürger unserer Gemeinde.  

Die Hauptaufgabe des Vereins ist die Förderung und Pflege des Feuerwehrwesens. Das heißt im Einzelnen, Zuschüsse für Geräte und Fahrzeuge zu geben, Seminare mitzufinanzieren und die Jugendarbeit zu unterstützen, was letztlich den Nachwuchs sichert. Außerdem organisieren wir gesellige Veranstaltungen und Fahrten, um die Kameradschaft zu pflegen.

Der Mindest-Jahresbeitrag beträgt 15,- Euro. Mitglieder der Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr sind beitragsfrei.

Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Vereinsvorsitzenden, schreiben Sie eine Email oder schauen Sie doch einfach mal im Feuerwehrhaus vorbei.

   
 
Da man Traditionen bekanntlich pflegen soll, haben wir das Jahr 2019, wie auch in den letzen Jahren, mit unserer Winterwanderung begonnen. Bei einem etwas widrigen und nassen Wetter starteten 30 wanderfreudige Kameraden und Freunde der Feuerwehr um 15:00 am Feuerwehrhaus in Klein-Krotzenburg.

Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V. hat in seiner Sitzung am 16.11.2018 zum Schutz der personenbezogenen Daten seiner Mitglieder und dem Schutz der Daten Dritter die nachfolgende

Datenverarbeitungsrichtlinie

beschlossen, die hier, auf der Homepage des Vereins, zu jedermanns Einsicht veröffentlicht wird.

Auf eine kulinarische Reise rund um das Thema Apfel begaben sich am dritten Adventswochenende die Einsatzabteilung und die Ehren- und Altersabteilung. Ziel war der Besuch des Obsthofes am Steinberg in Frankfurt / Niedererlenbach.

19:00 Uhr – Die Fahrt mit der Bergbahn Krotzeborsch beginnt an der Talstation Feuerwehrhaus KKb für alle feschen Madln und Buam von der Feuerwehr. 

Über zahlreiche Besucher durfte sich die Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg bei ihrem Grillfest am vergangenen Samstag freuen.

Über das Fronleichnam-Wochenende schlug die Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg ihre Zelte auf dem Jugendzeltplatz Hergottshübel in Homburg / Jägersburg im Saarpfalz-Kreis auf. Die 33 Teilnehmer genossen zusammen vier unterhaltsame Tage.

   
© 1998-2018 Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V.