Ihr Kontakt zu uns:   Telefon: 06182 5033 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NOTRUF FEUERWEHR  NUR AN DIE 112

lebensbedrohlich krank - NOTRUF RETTUNGSDIENST NUR AN DIE 112

krank - Praxis geschlossen - (Link)-> Ärztlicher Bereitschaftsdienst (ÄBD) - 116117

NOTRUFE POLIZEI NUR AN DIE 110

   

   Die Kinderfeuerwehr 2015 06 16 EinsatzKiFw

Mit einem angepassten Programm und kindgerechten Aktivitäten werden die "Kleinen" zwischen 6 und 10 Jahren für die Feuerwehr begeistert und für die spätere Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr gerüstet. Die Betreuer qualifizierten sich durch die Teilnahme an entsprechenden Lehrgänge des Jugendfeuerwehr-Ausbildungszentrums in Marbug-Cappel auf die verantwortungsvolle Aufgabe. Auch die langjährige Erfahrung mit der Brandschutzerziehung in Hainburger Kindergärten durch die Feuerwehr, ist für die Arbeit mit den Kindern nützlich.
Mit dem 10. Lebensjahr werden die Kinder in die Jugendfeuerwehr übernommen.
Die Mitgliedschaft ist für die Kinder beitragsfrei.

Die Kinderfeuerwehr trifft sich jeden Dienstags, alle zwei Wochen - in den ungeraden Wochen, von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus.

   

Wieso ist eigentlich der Pfarrer Mitglied bei der Feuerwehr? Was hat der ehemalige Bürgermeister mit der Feuerwehr zu tun? Und wer unterstützt eigentlich sonst noch die Feuerwehr?

Diese und noch viele weitere Fragen schwirrten schon seit einiger Zeit in den Köpfen einiger Kinder bei der Kinderfeuerwehr herum. Daher nichts wie los – die Kinder gingen der Sache auf den Grund.

Nachgefragt bei…

 

... Tim Kunert – Gründungsmitglied der Kinderfeuerwehr  

 

# Wie lange bist Du schon Teil unserer Feuerwehr?

Ich bin 2012 in die Kinderfeuerwehr eingetreten und war somit ein Gründungsmitglied. Zuerst wollte ich gar nicht hin, als mich meine Mutter herbrachte. Es gefiel mir aber so gut, dass ich blieb. Es war immer etwas Besonderes, wenn ein Feuerwehrauto an unserem Haus vorbeifuhr.

# Warum bist Du zur Feuerwehr gegangen?

Es ist ein Hobby, das nicht jeder hat. Außerdem kann man Menschen in Not helfen.

# Was findest Du cool an unserer Feuerwehr?

Freunde kennenlernen. Ich habe viel über die Feuerwehr gelernt.

# Wie wichtig ist deiner Meinung nach die Nachwuchsförderung?

Es ist extrem wichtig. Wir sind im Moment recht viele ältere Jugendliche, die aufgrund der Ausbildung nicht mehr kommen können. Wenn wir die jungen Nachzügler aus der Kinderfeuerwehr nicht hätten, wären wir sehr wenig.

 

… Gisela Schwab – Mitglied der Einsatzabteilung, Förderung Brandschutzerziehung in Kindergärten 

gisela 113x150

# Wie lange bist Du schon Teil unserer Feuerwehr?

Ich bin bei der Feuerwehr hier in Klein-Krotzenburg seit 1986.

# Warum bist Du zur Feuerwehr gegangen?

Weil es schön ist, in einer Gemeinschaft mitzuarbeiten und anderen Leuten zu helfen.

# Was findest Du toll an unserer Feuerwehr?

Ich finde die Kinderfeuerwehr gut, weil so schon früh unser Nachwuchs gesichert wird. Ich merke das, wie begeistert die Kinder sind, wenn wir in die Kindergärten gehen und von der Feuerwehr erzählen und wie sie da alle mit Begeisterung dabei sind. Das finde ich gut, dass wir dann auch schon
früh anfangen, das zu unterstützen.

# Wie wichtig ist deiner Meinung nach die Nachwuchsförderung?

Sehr wichtig. Wie vorher schon gesagt, dass das unser Nachwuchs ist wie zum Beispiel die Kinderfeuerwehr. Wenn dann die Älteren ausscheiden und in Rente gehen, muss der Nachwuchs gesichert sein. 

  

… Pfarrer Thomas Weiß pfarrer 113x150

# Wie lange bist Du schon Teil unserer Feuerwehr?

Das war kurz nachdem ich vor 10 Jahren hier in Klein-Krotzenburg als Pfarrer angefangen habe. Kurz darauf bin ich in die Feuerwehr eingetreten, weil das ein Ehrenkodex für die Pfarrer hier in Klein-Krotzenburg ist, dass sie der Feuerwehr beitreten.

# Warum bist Du zur Feuerwehr gegangen?

Weil die Feuerwehr etwas ganz Wichtiges ist und sie auch der Pfarrgemeinde mal sehr geholfen hat, nämlich als die Kirche abgebrannt ist. Da haben die Feuerwehrleute wirklich ganze Arbeit geleistet. Sie haben gelöscht und sich um die Aufräumarbeiten gekümmert. Es war auch einer, der bei der Feuerwehr war, der damals das Gnadenbild aus der Kirche gerettet hat.

# Was findest Du cool an unserer Feuerwehr?

Dass ihr euch für andere einsetzt. Es gab früher, ich weiß nicht, ob es das heute noch gibt, auf den Gürteln der Feuerwehrmänner und -frauen einen Schriftzug „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. Das ist etwas ganz Tolles, wenn man sich das überlegt. Die Feuerwehr hat ja auch einen Schutzpatron, den heiligen Florian. Der ist auch ganz wichtig und wenn man sich das überlegt, dass ihr euch für andere einsetzt und das schon in dem Alter, indem ihr seid, ist das eine prima Sache.  

# Wie wichtig ist deiner Meinung nach die Nachwuchsförderung?

100%. Die Nachwuchsförderung ist ganz wichtig. Wir brauchen immer Menschen, die sich in den Dienst des / der Nächsten stellen. Es ist nicht nur bei der Kirche so, das ist auch bei der Feuerwehr so. Das ist ein ganz wichtiger Dienst und das ist eine ganz tolle Sache.  

 

… Werner Merget – Gemeindebrandinspektor

# Wie lange bist Du schon Teil unserer Feuerwehr?

Seit dem Jahre 1970.  

# Warum bist Du zur Feuerwehr gegangen?

Weil mich mein Vater mitgenommen hat zur Feuerwehr. Dann bin ich hiergeblieben.

# Was findest Du toll an unserer Feuerwehr?

Dass ihr so toll seid und so jung seid und so viel spielt. Das finde ich toll. Und immer so brav seid.

# Wie wichtig ist deiner Meinung nach die Nachwuchsförderung?

Sehr wichtig, weil da die Mitglieder der Einsatzabteilung herauskommen.

 

… Bernhard Bessel – Ehrenbürgermeister bessel 200x133

# Wie lange bist Du schon Teil unserer Feuerwehr? 

Da muss ich lang überlegen. Es muss 1976 gewesen sein. Damals galt es noch als ungeschriebenes Gesetz, wenn man ein Haus hat, zur Feuerwehr geht. Seit 76 haben wir ein Reihenhaus. Also müsste ich 76 spätestens eingetreten sein.

# Warum bist Du zur Feuerwehr gegangen?

Weil die Feuerwehr die sinnvollste Einrichtung ist, die es in einer Gemeinde gibt.

# Was findest Du cool an unserer Feuerwehr?

Die Kinderfeuerwehr finde ich besonders cool, da ihr schon in einem relativ kleinen Alter all das mitbekommt, was die erwachsenen Feuerwehrleute tun. Das ist eine sehr schöne Sache.

# Wie wichtig ist deiner Meinung nach die Nachwuchsförderung?

Ganz ganz wichtig. Wenn es die Kinder- und Jugendfeuerwehr nicht gäbe, hätten wir irgendwann
keine richtige Einsatzabteilung mehr. Dann wird es ganz brenzlig, wenn irgendwo etwas passiert, wenn es brennt oder die Feuerwehr helfen muss, dann sind keine Feuerwehrleute mehr da, die das machen können. Daher ist die Nachwuchsarbeit insbesondere die Kinderfeuerwehr ganz wichtig.

 

… Christian Spahn – Erster Beigeordneterspahn 200x133

# Wie lange bist Du schon Teil unserer Feuerwehr?

In der Feuerwehr bin ich Mitglied seit sieben Jahren und seit sechs Jahren arbeite ich im Vorstand mit.

# Warum bist Du zur Feuerwehr gegangen?

Ich bin damals der Feuerwehr beigetreten, weil ich viele Leute dort gut gekannt habe und viele Freunde von mir dort waren. Irgendwann hat mich dann der Werner Merget mal gefragt, ob ich nicht im Vorstand mitarbeiten will und dann habe ich das gerne gemacht.

# Was findest Du cool an unserer Feuerwehr?

An der Kinderfeuerwehr finde ich besonders toll, dass es doch immer so viele Jungen und Mädchen in     
eurem Alter gibt, die sich für dieses Thema engagieren. Denn es ist wichtig, ein paar Kinder zu finden, die auch später weitermachen und in die Einsatzabteilung gehen.

# Wie wichtig ist deiner Meinung nach die Nachwuchsförderung?

Wie ich schon sagte, ist die besonders wichtig. Wenn man Kinder und Jugendliche in eurem Alter für die Feuerwehr begeistern kann und die Lust haben so etwas zu machen, ist es natürlich etwas ganz Wichtiges. Wir von der Gemeinde versuchen unser Möglichstes dazu beizutragen, das Ganze zu unterstützen.

   
© 1998-2020 Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V.