Ihr Kontakt zu uns:   Telefon: 06182 5033 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NOTRUF FEUERWEHR  NUR AN DIE 112

lebensbedrohlich krank - NOTRUF RETTUNGSDIENST NUR AN DIE 112

krank - Praxis geschlossen - (Link)-> Ärztlicher Bereitschaftsdienst (ÄBD) - 116117

NOTRUFE POLIZEI NUR AN DIE 110

   

Die Einsatzabteilungfeuerwehr kkb 2008

Die Vielfalt der Aufgaben ist faszinierend. Jeden Tag kann etwas anderes auf uns zu kommen und man weiß nie, was passiert.

Von der Einsatzabteilung werden die Einsätze abgewickelt. Wir sind damit für die Erfüllung der Kernaufgaben der Feuerwehr verantwortlich.

Um Mitglied in der Einsatzabteilung zu werden, muß man zwischen 17 und 60 Jahren alt sein sowie geistig und körperlich für den Einsatzdienst geeignet sein.

Die Einsatzabteilung trifft sich jeden Donnerstag um 19:30 Uhr zur Ausbildung am Feuerwehrhaus in der Kirchstraße 61.

   

Unser Gemeindebrandinspektor (GBI) Werner Merget wurde im Rahmen der 61. Verbandsversammlung des hessischen Landesfeuerwehrverbandes (LFV) am 25. April 2015 mit der Silbernen Ehrennadel des deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) ausgezeichnet.

 

Die ‚Silberne Ehrennadel des DFV‘ erhalten Personen die besonders aktiv und erfolgreich die Aufgaben und Ziele der Feuerwehrverbände gefördert haben.

Werner Merget erhielt diese Ehrung, aus den Händen des Präsidenten des LFV Ralf Ackermann, für seinen Vorsitz seit 1988 zuerst als ‚ Obmann der Arbeitsgemeinschaft hauptamtlicher Kräfte bei Freiwilligen Feuerwehren in Hessen‘, später als ‚Vorsitzender des Fachausschuss hauptamtlicher Kräfte bei Freiwilligen Feuerwehren in Hessen‘. Bei den Neuwahlen der Fachausschüsse in diesem Jahr 2015 stellte er sich nach 27 Jahren auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Wiederwahl.

In seiner Laudatio hob Ralf Ackermann die Beharrlichkeit und Ausdauer bei den oft zähen Verhandlungen für die Interessen der Hauptamtlichen Kräfte bei Freiwilligen Feuerwehren hervor (Anm.: z.B. bei Themen der Tätigkeitsbeschreibung, Ausbildung, Eingruppierung oder Rentenversicherung von Angestellten in diesem Bereich). Aber auch im Allgemeinen die vielfältigen, langjährigen Führungstätigkeiten von Werner Merget beispielsweise als Gemeindebrandinspektor in Hainburg oder als Kreisbrandmeister für den Kreis Offenbach.

Die Feuerwehr Klein-Krotzenburg gratuliert Werner Merget herzlich für diese Auszeichnung.

Uwe Sauer (LFV), Ralf Ackermann (LFV), Werner Merget, Hartmut Ziebs (DFV)

Text: Harald Schwab (Wehrführer) – Bild: Günter Fenchel (LFV)

 

   
© 1998-2020 Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V.