Ihr Kontakt zu uns:   Telefon: 06182 5033 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NOTRUFE FEUERWEHR / RETTUNGSDIENST NUR AN DIE 112

NOTRUFE POLIZEI NUR AN DIE 110

   

   Die Kinderfeuerwehr 2015 06 16 EinsatzKiFw

Mit einem angepassten Programm und kindgerechten Aktivitäten werden die "Kleinen" zwischen 6 und 10 Jahren für die Feuerwehr begeistert und für die spätere Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr gerüstet. Die Betreuer qualifizierten sich durch die Teilnahme an entsprechenden Lehrgänge des Jugendfeuerwehr-Ausbildungszentrums in Marbug-Cappel auf die verantwortungsvolle Aufgabe. Auch die langjährige Erfahrung mit der Brandschutzerziehung in Hainburger Kindergärten durch die Feuerwehr, ist für die Arbeit mit den Kindern nützlich.
Mit dem 10. Lebensjahr werden die Kinder in die Jugendfeuerwehr übernommen.
Die Mitgliedschaft ist für die Kinder beitragsfrei.

Die Kinderfeuerwehr trifft sich jeden Dienstags, alle zwei Wochen - in den ungeraden Wochen, von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus.

   

Im ersten Halbjahr 2016 werden sich unsere Kinder mit dem Thema:

Feuer, Wasser, Luft und Erde beschäftigen. Dieses Thema liegt uns besonders am Herzen, da wir mit den Kindern den Wert von sauberem Wasser oder gesundem Getreide kennenlernen möchten.

 

Daher werden wir einen Getreidebauern und eine Bäckerei besuchen.

Wir werden schauen, wo unser Trinkwasser herkommt, und was nötig ist das Schmutzwasser in der Kläranlage wieder aufzubereiten.

Das Thema Wetter wird uns beschäftigen. Warum regnet es eigentlich und warum donnert es? Um das Thema Feuer werden wir uns verstärkt kümmern.

Im vergangenen Jahr waren wir bereits mit Herrn Gutermuth von der NABU im Wald unterwegs und lernten unsere heimischen Wildtiere kennen.

Darüber hinaus werden wir am Wettbewerb der Unfallkasse Hessen "Sicher und Fit" teilnehmen. Hierbei werden sich die Kinder mit Brandschutzerziehung beschäftigen.Denn auch so mancher Journalist ist nicht in der Lage die Begriffe Retten und Bergen im Alltag zu unterscheiden.

Wir würden uns freuen wenn sich ein weiterer Betreuer für die Kindergruppe finden würde. Die Kinder sowie unsere Jugendgruppe könnte Unterstützung brauchen.

   
© 1998-2018 Freiwillige Feuerwehr Klein-Krotzenburg e.V.